Berliner Luftbrücke

Er schlug vor, mit einem bewaffneten Panzerzug die Blockade zu durchbrechen. mehr

Kompanie (Militär)

Eine Infanteriekompanie kann mit einem Panzergrenadier- oder Panzerzug verstärkt werden. mehr

Volkswehr

Auch einige Panzerautos und ein aus zwei Waggons bestehender, mit Maschinengewehren armierter Panzerzug, waren verfügbar. mehr

Neubaufahrzeug

1940 waren sie bei dem Unternehmen Weserübung in Norwegen im ersten Kampfeinsatz („Panzerzug Horstmann“). mehr

Brandenburg (Spezialeinheit)

Kurz darauf erschien ein deutscher Panzerzug, um die Brücke endgültig zu sichern. mehr

Völkermord an den Herero und Nama

Strategisch wichtig für die Deutschen in dieser ersten Kriegsphase war ein schon am 12. Januar aus Swakopmund abgefahrener improvisierter Panzerzug unter dem Befehl des Kommandanten der Swakopmunder Garnison, Leutnant Theodor Kurt Hartwig von Zülow, der die Trupps sichern konnte, welche die an mehreren Stellen von den Herero unterbrochene Schmalspurbahnstrecke nach Okahandja reparierten. Erst dieser Panzerzug würde wieder eine rasche Truppenverschiebung gewährleisten. mehr

Völkermord an den Herero und Nama

Dieser Panzerzug, der aus zwei als Doppellok gespannten Feldbahnlokomotiven 104 bestand, war der erste Deutschlands überhaupt. mehr

Völkermord an den Herero und Nama

Auf den Panzerzug hatten diese Gefechte keinen Einfluss; er rollte weiter Richtung Okahandja. mehr

Völkermord an den Herero und Nama

Am 15. Januar wurde Hauptmann Kurt Streitwolf in ein Gefecht in Oparakane verwickelt und Leutnant von Zülow erreichte, nachdem das teilweise zerstörte Bahngleis zwischen Waldau und Okahandja notdürftig geflickt worden war, mit seinem Panzerzug Okahandja. mehr

Völkermord an den Herero und Nama

Franke hatte sich nicht lange in Windhuk aufgehalten, sondern war nach Okahandja gezogen, wo er, gemeinsam mit dem Panzerzug, die Herero aufhielt und sie in den Kaiser-Wilhelm-Bergen in einem Gefecht schlug. mehr

Zvolen

Während des Slowakischen Nationalaufstandes spielte die Stadt eine bedeutende Rolle; ein westlich des Schlosses aufgestellter Panzerzug erinnert daran. mehr

Panzerzug

Ein "Panzerzug" ist ein Eisenbahnzug, der gegen Beschuss gepanzert und selbst bewaffnet ist. mehr

Panzerzug

Ein Beispiel für einen Streckenschutzzug ist der "Eisenbahn-Panzerzug 21", der – aus polnischen Beutewagen zusammengestellt – in den Jahren 1940 bis 1944 von der deutschen Wehrmacht eingesetzt wurde. mehr

Panzerzug

Erfolgreich wurde ein Panzerzug bei der Schlacht um Breslau eingesetzt. mehr

Panzerzug

Ein Panzerzug kann beispielsweise mit Raketen, Flakgeschützen, Maschinengewehren und leichten Geschützen bestückt werden. mehr

Panzerzug

Da sich auf der Eisenbahnstrecke keine Gebäude oder andersartige Fahrzeuge, sondern allenfalls einholbare Züge befinden, hat ein Panzerzug meistens freie Fahrt. mehr

Panzerzug

Sehr detailliert wird ein Panzerzug, besonders auch sein Innenleben, in Michail Kalatosows Agitpropfilm Der Nagel im Stiefel (Gwosd w sapoge) von 1931 gezeigt. mehr

Krotoszyn

Am 1. Januar 1919 kam ein polnischer Panzerzug nach Krotoschin. mehr

Wsewolod Wjatscheslawowitsch Iwanow

In den Erzählungen "Partisanen" (Партизаны, 1921) und "Panzerzug 14-69" (Бронепоезд 14-69, 1922) schuf er eindrucksvolle Bilder vom Kampf der sibirischen Partisanen. mehr

Brigade 2506

Gegliedert waren die Bodentruppen in 3 Bataillonen Infanterie, einem Panzerzug mit 5 M41 Walker Bulldog, 10 × 2,5to Lkw, 1 × Bulldozer, 6 × Jeep, 1 × Wasseranhänger und einem Tankwagen mit 7.000 Gallonen Kerosin. mehr

Karl-Seitz-Hof

Während des Februaraufstands von 1934 gegen die Dollfuß-Diktatur gehörte die Gartenstadt zu den Widerstandszentren des Republikanischen Schutzbundes und fiel den Regierungstruppen erst am 14. Februar 1934 nach vorangegangener Beschießung durch einen auf dem Nordwestbahngleis aufgefahrenen Panzerzug des Bundesheeres in die Hände. mehr

Zugskommandant

So besteht ein Panzerzug aus vier Panzern (zu je vier Mann), ein Jägerzug (im Assistenzeinsatz zur Grenzsicherung auch Assistenzzug genannt) aus 42 Mann. mehr

Schienenverkehr in Kuba

Comandante Ernesto Che Guevara und zwei Dutzend von ihm kommandierte Rebellen brachten durch Zerstörung der Gleise an einem Bahnübergang mit einer Planierraupe den in den Osten der Insel fahrenden Panzerzug zum Entgleisen. mehr

Verfügungsraum

Die Ausdehnung von Verfügungsräumen ist räumlich nicht begrenzt, doch sollte bei einem Panzerzug immer darauf geachtet werden, dass die Ausdehnung so erfolgt, dass feindliches Steilfeuer nicht den ganzen Raum auf einmal belegen kann. mehr

Jakow Grigorjewitsch Bljumkin

Im August 1920 erhielt Bljumkin das Kommando über einen Panzerzug, bringen sollte. mehr

Tren Blindado

Als die Offiziere den Zug in eine bessere Position umsetzen wollten, zerstörte Guevara 30 Meter Gleise am Bahnübergang mit einem Bulldozer und brachte den Panzerzug zum Entgleisen. mehr

Schlacht bei Talavera (1936)

Er zog etwa 10.000 Mann in Talavera de la Reina zusammen und eine große Anzahl Artilleriegeschütze und ein Panzerzug standen ihm zur Verfügung. mehr

Schlacht um Odessa

Auch die Luftwaffe griff immer wieder in den Kämpfen der Bodentruppen ein, versuchte den maritimen Verkehr aus und nach Odessa zu unterbinden und zerstörte am 20. August einen sowjetischen Panzerzug. mehr

Niederschlesische Operation

Korps" gelang aber der Übergang über den Bober bis an die Bahnlinie Benau–Sorau (abgeriegelt durch "Volksturmbataillon 331 Sagan-Land" und einen Panzerzug). mehr

Bahnstrecke Eberswalde–Frankfurt (Oder)

Die Wehrmacht setzte von Schönfließ aus einen speziellen Panzerzug ein. mehr

Hellmuth Muntschick

Muntschick ist bekannt für mehrere Holzschnitte-Zyklen zur Passion Jesu Christi, die er im Zweiten Weltkrieg als Wehrmachtssoldat, teilweise in einem Panzerzug, unter großem äußeren Druck und – als Gegner des Nationalsozialismus und christlicher Pazifist – in seelischer Not anfertigte. mehr

Terez

Am 8. März 1920 wurde die "Terez" beim Kampf gegen einen Panzerzug der Roten Arbeiter- und Bauernarmee schwer beschädigt. mehr

Schlacht von Rschew

Zur Partisanenbekämpfung kam außerdem ein mit einer Flakbatterie bestückter Panzerzug zum Einsatz. mehr

Schlacht um Modlin

In der Festung war auch der polnische Panzerzug "Śmierć" (übersetzt: „Tod“) stationiert. mehr

Angriff auf die Weichselbrücke bei Dirschau

Ein dem Güterzug unmittelbar nachfolgender Panzerzug sollte mit seiner Feuerkraft die weiteren polnischen Verteidiger außer Gefecht setzen und die Brücke bis zum Eintreffen regulärer deutscher Verbände der Wehrmacht gegen mögliche Entsatzangriffe halten. mehr

Schlacht in Galizien

Begleitet durch einen Panzerzug sicherten sie die Eisenbahnbrücke von Dębica, rückten am San zwischen Sandomier und Rudnik über die russische Grenze vor und stießen etwa 30 Kilometer nordöstlich des San auf die Vorhut der russischen 4. Armee unter General Anton von Saltza. mehr

Eisenbahnunfall von Pragerhof

Auf einem benachbarten weiteren Gleis stand ein Panzerzug. mehr

Der Tag, der nicht stirbt

"Der Tag, der nicht stirbt" (Originaltitel: "Deň, ktorý neumrie") ist ein tschechoslowakischer Kriegsfilm aus dem Jahr 1975. Kinostart in der DDR war der 12. September 1975. In der Bundesrepublik Deutschland wurde der Film auf VHS mit dem Alternativtitel "Der Panzerzug" veröffentlicht. mehr

Der Tag, der nicht stirbt

Die Partisanen haben jedoch noch einen Trumpf in ihrer Hand: einen selbstgebauten Panzerzug, der den deutschen Truppen arg zu schaffen macht. mehr

Max Hölz. Ein deutsches Lehrstück

Der von den Leuna-Arbeitern gebaute Panzerzug bestehe nur aus Blech. mehr

Das unvergeßliche Jahr 1919

Stalin fährt mit seinem Panzerzug durch das Bürgerkriegsgebiet. mehr

Das unvergeßliche Jahr 1919

Der Film blendet mit Stalins Panzerzug ab, der mit Volldampf in die russischen Weite hinausfährt. mehr

Das unvergeßliche Jahr 1919

Seine Fahrten mit dem Panzerzug sind an Leo Trotzki angelehnt, der als Volkskommissar für Verteidigung die Rote Armee von einem derartigen Zug aus kommandierte. mehr

Romney, Hythe and Dymchurch Railway

Eine der Mountain-Lokomotiven wurde gepanzert und bespannte den wohl kleinsten je auf einer Eisenbahn betriebenen Panzerzug. mehr

Schlacht um Shanghai (1932)

Admiral Shiozawa forderte daraufhin Luftunterstützung von dem kürzlich eingetroffenen Flugzeugtender "Notoro" an, dessen Wasserflugzeuge vom Typ Yokosuka E1Y3 am 29. Januar bei nebligem Wetter aus geringer Höhe Geschützstellungen außerhalb der Stadt und den Shanghaier Nordbahnhof, wo sich ein alter chinesischer Panzerzug befand, bombardierten. mehr
Textbeispiele für Panzerzug, aus Wikipedia (de)
45 Ergebnisse, Ladezeit: 6.7 msec